Dank an Freiwillige

v.l.n.r. G.Staudacher, Dr. F. Rothe, U.Koslitz, E.Gräfe

Den Beginn der Sommerpause nahm der Vorsitzende, Dr. Frank Rothe, zum Anlass, sich bei einigen außergewöhnlich engagierten Mitgliedern öffentlich  zu bedanken. Dr. Rothe würdigte zunächst das Gründungsmitglied Uli Koslitz, der in nahezu 4 Jahrzehnten sich in den unterschiedlichsten Bereichen für den Verein eingesetzt hat, sei dies als aktiver Spieler, Helfer bei der Platzinstandsetzung und ganz besonders in der Pflege der Plätze und der Außenanlagen.

Ewald Gräfe, gen. Lemmy, ist seit Jahren ein sehr erfolgreicher Mannschaftsspieler und daneben „Mädchen für Alles“ bei der Platzunterhaltung, dem Kücheneinbau im Vereinsheim und überall da, wo’s brennt und man einen erfahrenen Techniker braucht.

Gerhard Staudacher ist seit vielen Jahren Stv. Vereinsvorsitzender und aktiver Spieler. Sein großes Interesse gilt nach wie vor der Jugendarbeit. Ihm ist es als Trainer und Jugendtrainer  zu verdanken, dass  nicht nur die Zahl der Jugendlichen wieder ansteigt. Auch sonst schätzt man im Verein seine vielseitige Hilfsbereitschaft.

Advertisements