Herren 60

Herren 60 ungeschlagen Meister der Verbandsstaffel

Nachdem die Herren 60 in diesem Spieljahr von der Verbandsliga (Mannschaft mit 6 Spielern) in die Verbandsstaffel (Mannschaft mit 4 Spielern) gewechselt sind, war man gespannt, wie es in dieser Saison laufen würde. Wider Erwarten gewann man aber alle sechs Spiele und wurde so Erster in der Verbandsstaffel, was den Aufstieg in die Oberligastaffel bedeutet.

Schon im ersten Heimspiel konnte man einen deutlichen 6:0 Erfolg gegen den Gegner Altkreis Öhringen einfahren und auch im zweiten Spiel gegen Sportkultur Stuttgart gelang ein 5:1 Sieg.

Die erste wirkliche Prüfung hatte man im Auswärtsspiel gegen Hüttlingen zu bestehen, vor allem weil man nach den Einzeln schon 1:3 zurücklag. Am Ende konnten aber beide Doppel gewonnen werden und da man einen Satz mehr geholt hatte, bedeutete das den Sieg.

Nun folgten 2 Spieltage auswärts unter extremen Hitzebedingungen. Trotzdem gelangen auch hier zwei deutliche Siege gegen Untermberg und Hegnach, so dass vor dem letzten Heimspiel gegen Muckensturm (Ortsteil von Stuttgart) fast nichts mehr passieren konnte. Mit einem deutlichen 4:2 machte man aber alles klar.

Dieser Erfolg ist auch darauf zurückzuführen, dass man in fast allen Spielen mit der gleichen Besetzung antreten konnte und unsere beiden Oldies Ewald Gräfe und Manfred Beck zusammen mit Philipp Masserer jeweils alle Spiele bei nur einer Niederlage gewinnen konnten.IMG_9441

Das Bild zeigt von links nach rechts: Volker Schneider, Ewald Gräfe, Philipp Masserer, Dietmar Wolff, Dieter Müller, Jochen Bertsch, Manfred Beck, Eberhard Single

Nicht auf dem Bild: Gerhard Staudacher und Uli Koslitz

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s