Alwin Belschner zum Stellvertretenden Vorsitzenden gewählt

Hervorgehoben

Anlässlich der Hauptversammlung 2014 gab es in der Vorstandschaft einige Veränderungen:

Alwin Belschner wurde zum Stv. Vorsitzenden gewählt, er übernimmt dieses Amt von Gerhard Staudacher, der nach 14 Jahren im Amt nicht mehr kandidierte.

1. und 2. Vors.Matthias Conradt (re.) beglückwünscht Alwin Belschner zu seiner Wahl
Dietmar Wolff hatte 20 Jahre lang das Amt des Schatzmeisters inne, die Kasse wird jetzt von Sabine Schellbach verwaltet. Als Jugend- und Platzwart zeichnet sich Dieter Frei verantwortlich. Schriftführerin bleibt Conni Schnötzinger, Rosi Knittel behält das Amt des Sportwarts und Moni Schwarz sorgt sich weiterhin in bewährter Weise um das leibliche Wohl der Mitglieder.
Der im Vorjahr zum 1. Vorsitzenden gewählt Matthias Conradt konnte eingangs der Hauptversammlung von einem äußerst erfolgreichen Vereinsjahr berichten, mit dem Aufstieg der Mannschaft Herren 60 in die Verbandsliga, von Erfolgen in der Jugendarbeit und im Breitensport sowie einer soliden Kassenlage, die Raum für anstehende Investitionen zulässt.

Deutschland spielt Tennis

Hervorgehoben

Einladung  zu

                                   „Deutschland spielt Tennis“

am 26.04.2014 von 13 – 17 Uhr auf der Tennisanlage des TC Michelbach

Bild

Schnuppertag für Neulinge, „alte“ Hasen, große und kleine Ballverrückte

Seid gespannt auf unsere Aktionen:

                        -Messung der Aufschlaggeschwindigkeit

                        -„Handicap“ – Tennis

                        -Kindertennisparcour

     -Schnuppertraining für jung und alt

      als Gruppen- oder Einzeltraining

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt.

Wir freuen uns auf Euer Kommen!

TC Michelbach erhält Spende von VR Bank

Hervorgehoben

Auch im Jahr 2013 verzichtet die VR Bank Schwäbisch Hall-Crailsheim eG auf Weihnachtsgeschenke und spendet daher über 132.154,00 EUR an Vereine und Institutionen in der Region.

Am Donnerstag, 12. Dezember 2013 lud die VR Bank zur großen Spendenübergabe „Spenden statt Schenken“ für das 2. Halbjahr 2013 ein.

DSC_0138Auch der TC Michelbach darf sich über eine Spende über 1.500,00€ freuen. Das Geld soll für die verstärkte Nachwuchs- / Jugendarbeit verwendet werden. Die Spenden sind auch ein Dankeschön und eine Anerkennung des großen ehrenamtlichen Engagements der einzelnen Vereine und Institutionen.

Doppelturnier

Hervorgehoben

Jung und Alt spielen im Team

Ein Tennisturnier ganz besonderer Art fand am vergangenen Wochenende auf der Michelbacher Tennisanlage statt. Jungendliche, die zum Teil erst in diesem Jahr mit dem Tennissport begonnen haben, spielten ein Turnier mit den Herren der 1. und 2. Mannschaft.

Es ging dabei weniger um gewonnene Punkte als um die Chance, dass erfahrene Spieler den Mädchen und Jungen wertvolle Hinweise geben konnten und  ihr Erlerntes weiter zu verbessern. Gespielt wurde nach „Schleifchenart. In jeder der 6 Spielrunden wurden den Jugendlichen andere Mannschaftspieler zugelost und auch die Kinder tauschten die Plätze, damit sie ständig auch mit der Spielweise   anderer Teilnehmer konfrontiert waren. Alle Teilnehmer, Eltern und Gäste zeigten sich hoch erfreut über das spielerische Niveau der beteiligten Jungendlichen für die ein schöner Tag mit einem gelungenen Grillfest endete.

P1140702(1)Unser Foto zeigt die Jugendlichen zusammen mit dem Herren der 1. und 2. Michelbacher Tennismannschaft.

 

Ein tolles Wochenende am Bodensee

Hervorgehoben

Bereits zum dritten Mal trafen sich die Tennisdamen aus Bodmann/Friedrichshafen  und aus Michelbach um Tennis zu spielen und gemeinsam einige schöne Stunden zu verleben.Wie immer war der Empfang sehr herzlich. Von der Ankunft am Freitag bis zur Abfahrt am Sonntag war wieder alles perfekt durchorganisiert.

Es war für alles gesorgt, Essen und Trinken und der Spass kam auch nicht zu kurz. Auf dem Platz ging es nicht so sehr um Sieg und Punkte, sondern um die gemeinsame sportliche Betätigung.

20130921_104510

Gewonnen haben alle!

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Gastgebern und freuen uns auf den versprochenen Gegenbesuch in Michelbach.

Einladung zum Doppelturnier / Saisonabschluss 2013

Hervorgehoben

Doppelturnier am 28.09.2013

An alle Tennisspieler!

index

_______________________________________________________________

Am Samstag, 28.09.2013 veranstalten wir ab 14 Uhr ein Turnier für alle interessierten Tennisspieler.

Gespielt wird in Doppelpaarungen – jeweils ein Mannschaftsspieler aus den Herrenmannschaften mit einem Junioren- Spieler/Spielerin.

Anmeldungen werden bis 25.09.2013 entgegengenommen:

-auf der im Schaukasten der Anlage ausliegenden Liste

-per Mail an den Vorstand:  Tennis.MichelbachBilz@gmail .com

-über das Kontaktformular auf www.tcmichelbach.de

Ab 18 Uhr wollen wir zum Saisonabschluss wieder gemütlich beim Grillen zusammensitzen. Dazu sind alle Mitglieder recht herzlich eingeladen.

Mit dem Meistertitel in die Verbandsliga

Hervorgehoben

Um den Klassenerhalt gebangt haben die Herren 60 des Tennisclubs zu Beginn der Saison, jetzt wurden sie nach fünf Spieltagen ungeschlagen Meister der  Bezirksoberliga und können im nächsten Jahr in der Verbandsliga spielen.

Mit Beginn dieser Saison hat der Württ. Tennisverband die Spielbezirke neu geordnet, während man bisher gegen Teams aus dem Heilbronner Raum spielte, kamen die Gegner jetzt aus der Region Aalen, Schorndorf, Schwäbisch  Gmünd und Backnang. Also: Neue Gegner aus großen Vereinen, großen Städten und ohne deren Spielstärke zu kennen. Umso größer war also die Überraschung, dass die von Eberhard Single  gemanagte Mannschaft  Herren 60 alle Verbandsspiele siegreich beendete und ungeschlagener Meister auch in dieser Region wurde.

Besonders eng ging’s am ersten Spieltag gegen Urbach her, wo Michelbach ohne drei Stammspieler antreten musste. Nach dem Gewinn des Match-Tie-Breaks zum 3 : 3 in den Einzeln durch Ewald Gräfe reichten zwei gewonnene Doppel zum unerwarteten Erfolg. Ungezwungen konnte man dann die nächsten Spiele bestreiten, die allesamt klar gewonnen wurden. Den höchsten Sieg, nämlich ein 9 : 0 gab es am letzten Spieltag gegen Backnang II, einer Mannschaft, der man zu Saisonbeginn den Titel zugetraut hatte.

 Herren 60 Meister

Am Erfolg des Teams Herren 60 waren neben dem Spielführer Eberhard Single in dieser Runde beteiligt: (von links) Volker Schneider, Gerhard Staudacher, Ewald Gräfe, Eberhard Single, Dieter Müller, Dr. Frank Rothe, Dr. Philipp Masserer, Manfred Beck und Jochen Bertsch.